Café International im Garten

Das Zelt steht noch im Garten der St. Georgengemeinde und wartet auf nächste Nutzungstermine.

Wir möchten – nicht zu Ostern – das wöchentliche Treffen Café International wieder ins Leben rufen. Jetzt nicht am Alten Markt 14, sondern im Garten der St. Georgen-Gemeinde. Wir hoffen auf die Bildung einer Gruppe aus Ukrainer- und anderen HelferInnen, die das Café „betreibt„, einkauft, die Nachmittage vorbereitet und für zwei Stunden des Zusammenseins und Kennenlernens sorgt. Kinder sollten dabei auch einen gute Zeit haben. Die nötigen finanziellen Mittel versuchen wir als Verein zu finden.

Am kommenden Sonnabend starten wir, hoffen auf rege Teilnahme und gute Ideen für die Gestaltung des Cafés International im Garten.

1 Kommentar

Kommentare sind geschlossen.