„Der schönste Tag seit der Ankunft in Deutschland“

Ein Ausflug in den Bärenwald

Dagmar

Am 11. August gab es für 34 ukrainische Kinder und ihre 24 Begleiter eine Abenteuerfahrt in den „Bärenwald Müritz“. Alle waren gespannt, was sie wohl erwarten würde. Ein gut gelaunter polnischer Busfahrer, der sich mit den Fahrgästen sogar in ihrer Sprache verständigen konnte, fuhr den wohltemperierten Charterbus sicher ans Ziel.

An der langen Schlange anderer Besucher vorbei wurde die Gruppe von einer Mitarbeiterin in den Park geleitet. Sie machte die Kinder mit den Regeln und den Besonderheiten des Parks bekannt. Und dann begann die Safari. Jeder hatte sein Tempo und seine Vorlieben. Bald zeigte sich, dass der große Magnet für die Kinder die interessanten Spielplätze waren. Die Kinder waren kaum zu halten, tobten und vergnügten sich, erkundeten alle interaktiven Angebote. Und dann – wie auf Kommando – erschienen auch die Bären, die zuerst in ihren Schattenverstecken verharrten. Sie waren aktiv, fingen Fische, badeten und spielten – ganz nahe an den Besuchern. Jetzt kamen auch die Erwachsenen so richtig auf ihre Kosten. Als es gegen 16.00 Uhr Zeit zur Abreise war, waren alle müde, aber zufrieden. Auch die Organisatoren aus unserem Verein!

Die Ukrainer bedankten sich überschwänglich. Spät abends erreichte uns eine WhatsApp, in der eine Mutter mitteilte, das sei für sie und ihr Kind der schönste Tag seit ihrer Ankunft in Deutschland.

Und dieses Erlebnis war nur möglich durch die vielen Sponsoren, deren Spenden diesen Ausflug erst ermöglichten. „Müritz hilft“ sagt danke!